Ein kühler Kopf

Ein kühler Kopf ist nicht in Eile,
er nimmt sich Zeit, zu überlegen
und Ansichten der Einzelteile
nach den Optionen abzuwägen.

Wie weit ein kühler Fuß verbessert
was sich beim Denken so ergibt,
erweist sich vielleicht als verwässert,
wenn der Durchblick doch getrübt.

Betrüblich allerdings ist immer,
wenn Dinge nicht gründlich durchdacht.
Worte und Taten wirken schlimmer,
wenn sie zu leichtfertig gemacht.

Werbung

Aus meinem Buch:

Viele Fotos inspirieren mich zu Gedichten, deren Aussagen allgemeingültig sind, oder? Das Klima und die Gesellschaft sind zwei Themen ein- und derselben Medaille. Wie wir in den Wald hineinrufen, so schallt es zurück. Das Echo müssen wir ertragen können.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1696385138
Erschienen: 29. September 2019

Gedicht teilen: