Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Eitelkeit

Wer hat sich über Eitelkeit
bei sich nicht schon gefreut?
Nur der andern Eitelkeiten
können Hohn und Spott bereiten.

Gilt es doch zu Ich-bezogen
als verblendet und verlogen,
wenn der eitle Mensch blasiert
umworben wird und noch hofiert.

Nein, der eitle Sonnenschein
möchte stets bescheiden sein.
Doch darf man mit Talenten glänzen
und auch eigne Schönheit kränzen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Angeregt durch Fotos und Bilder sprudeln zeitgenössische Gedanken in kurzen Reimen auf das Papier. Allein anhand der Gedichte könnten nachfolgende Generationen erfahren, was zu meiner Zeit “los” war: gesellschaftlich, politisch, umwelt-technisch.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 979-8491838530
Erschienen: 8. Oktober 2021

Gedicht teilen: