Das Ehrenamt

Das Amt wird immer gern geehrt,
was ja an sich auch nicht verkehrt.
Nur läuft da nichts ohne Person,
und die bekommt nur wenig Lohn.

Was wäre denn die Feuerwehr,
gäbe es keine Leute mehr,
die stets bereit sind aufzustehn,
um sich nach Schaden umzusehn?

Sei es bei Brand, Hochwasser, Bäumen,
die es gilt, schnell wegzuräumen,
immer sind sie hilfsbereit
und opfern dafür ihre Zeit!

Das Danken fällt darum nicht schwer:
Ein Hoch auf uns’re Feuerwehr!

Werbung

Aus meinem Buch:

Viele Fotos inspirieren mich zu Gedichten, deren Aussagen allgemeingültig sind, oder? Das Klima und die Gesellschaft sind zwei Themen ein- und derselben Medaille. Wie wir in den Wald hineinrufen, so schallt es zurück. Das Echo müssen wir ertragen können.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 978-1696385138
Erschienen: 29. September 2019

Gedicht teilen: