Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Baden am Strand

Am Strand zu baden, nicht im Pool,
birgt manche Schwierigkeiten.
Hier musst mit Schuhen du ganz cool
ins kühle Wasser schreiten.

Du plumpst nicht einfach ungeniert
ins metertiefe Becken,
das obendrein wohl temperiert.
Hier hilft dir kein Verstecken.

Erst reicht das Wasser bis zum Knie,
dann tastest du dich tiefer.
Der Tapf’re spürt die Kälte nie,
dem andern klappt der Kiefer.

Weit draußen musst du nicht mehr stehn
auf Krebsen oder Steinen.
Dann kannst du endlich schwimmen gehn –
mit Schuhen an den Beinen.

Werbung

Aus meinem Buch:

Alltäglich brauchbare Gedichte zu allem Möglichen, was das Leben so bietet. Ernst und heiter. Einzeln zu lesen, und dann auch mehrfach.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 68 Seiten
ISBN-13: 978-1542781732
Erschienen: 27. Januar 2017

Gedicht teilen: