Grün und blau

Öfter als man angenommen
sind sie schon in der Natur
immer um uns vorgekommen.
Seltener war beides pur.

Meeresspiegel für den Himmel
zeigen auch einfarbig Blau,
meistens aber nur Gewimmel
vieler Töne grün bis grau.

Selbst ein Hämatom verzeichnet
Farbe, die vom Blau ausgeht,
wobei dieses langsam bleichet,
woraus Grün und Gelb entsteht.

Werbung

Aus meinem Buch:

Die Zeichen der Zeit sind festgehalten: so geht der Mensch mit der Natur und sich selbst um. Zum Glück wird auf jeder Seite nur ein Aspekt angesprochen, und zur Freude wird jeweils ein Foto oder Bild dazugesellt. Wer also nicht lesen will, kann schauen und sich an den schönen Bildern erbauen. Eine Prise Humor ist zur Anwendung angeraten!

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 70 Seiten
ISBN-13: 979-8699456994
Erschienen: 18. Oktober 2020

Gedicht teilen: