Aufgegeben

Man kennt das: einmal aufgegeben
holt die Natur sich Stück um Stück
was Menschen machten, um zu leben,
auf ihre eigne Art zurück.

Natur gewinnt in jedem Falle
den Wettkampf um das Überleben.
Nur wird es für die Menschen alle
Vielfalt und Schönheit nicht mehr geben.

Zu groß sind menschgemachte Wunden
an Mutter Erde überall.
Gedankenlos aus Gier geschunden
heilt er kaum, der Erdenball.

Werbung

Aus meinem Buch:

Bilder, die zum Dichten inspirieren, sind Schuld an meiner Kreativität. Meine Gedanken zu Natur, Umwelt und Gesellschaft purzeln bunt gemischt über die Seiten. Viele aktuelle Themen sind natürlich dabei. Es lohnt sich, im Buch zu Blättern – immer mal wieder. Mehr als ein oder zwei Gedichte auf einmal sind nicht gesundheitsförderlich.

Autorin: Anne Reimerdes
Taschenbuch: 69 Seiten
ISBN-13: 978-1671238824
Erschienen: 3. Dezember 2019

Gedicht teilen: